Thursday 29 Jun 2017
Fontsize: [-] Text [+]

Wettermessnetz

Seit 2004 verfügt der Kalibrations- und Validationsstandort DEMMIN über ein Automatisches Agrarmeteorologisches Wettermessnetz (AAMW), das der Validation von Satellitendaten und –produkten unterschied­licher geometrischer und zeitlicher Auflösung genutzt werden kann. Das System besteht aus den folgenden Komponenten(www.adcon.at):

1.  autonome auto­matische Wettermess­stationen,

2.  zentrales Prozessierungs- und Kontroll­zentrum und der

3.  Telemetrie und Kommunikation.

Die Daten werden durch die Feldmessstationen gemessen und an ein zentrales Prozessierungs- und Kontroll­zentrum, das auch als Datenserver dient, übermittelt.

Die Messstationen liefern die folgenden Messparameter Windrichtung und –geschwindigkeit, Lufttemperatur und –feuchte, Blattfeuchte, Regenmenge und –intensität, kurzwellige und langwellige Ein- und Gegenstrahlung, Bodentemperatur und –feuchte sowie z.T. Luftdruck in einem Zeitintervall von 15 Minuten.

Die Wettermessstationen wurden im Kalibrations- und Validationsstandort DEMMIN so verteilt, dass mit ihrer Hilfe Untersuchungen zur kleinräumigen sowie zur regionalen Variabilität des Wetterverlaufes erfolgen können.

Die Übertragung von Messergebnissen der Wettermessstationen erfolgt über eine Telemetrie­strecke - entweder direkt zur Empfangsstation oder indirekt über eine Relaisstation zur Basisstation. Von dort aus werden die Daten via Internet zum Datenserver übermittelt. Die Verarbeitung der Daten erfolgt dann in einer automatischen Prozessierungsumgebung genannt Dateninformations- und Managementsystem DIMS.

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

 

Dirk Jahncke
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)
Erdbeobachtungszentrum (EOC)
Deutsches Fernerkundungsdatenzentrum (DFD)
Abteilung Nationales Bodensegment
Kalkhorstweg 53
17235 Neustrelitz

Tel.: +49 (3981) 480 144
Fax: +49 (3981) 480 299
Internet: http://www.dlr.de/eoc

Frank Renke

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)
Erdbeobachtungszentrum (EOC)
Deutsches Fernerkundungsdatenzentrum (DFD)
Abteilung Nationales Bodensegment
Kalkhorstweg 53
17235 Neustrelitz

Tel.: +49 (3981) 480 144
Fax: +49 (3981) 480 299
Internet: http://www.dlr.de/eoc